Benutzer:HolgerMeyer

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche
vor der Zettelwand Richard Wossidlos im Archiv, (c) Universität Rostock

Zur Person

Hauptberuflich bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Datenbank- und Informationssysteme der Uni Rostock und mit einer Reihe von Projekten zu digitalen Bibliotheken und Archiven befasst. Promoviert (Dr.-Ing.) habe ich im Bereich Computertechnik zu Echtzeit-Datenbanken.

Im Rahmen universitärer Projekte forsche ich zu Flurnamen und der Digitalisierung von Flurnamensammlungen und dem Aufbau von Systemen zur Online-Erfassung und Integration in Portalsysteme wie diesem hier. Weitere Projekte, die ich von der informationstechnischen Seite zu verantworten habe, sind das Digitale Wossidlo-Archiv und ISEBEL, beide thematisch in der Erzählforschung und Volkskunde angesiedelt. Weitere Projekte, an denen ich beteiligt war, sind das EU Interreg IIIb-Projekt Lagomar oder das Digitale Archiv zum Rostocker Liederbuch (DARL). Den Großteil meiner wissenschaftlichen Publikationen kann man bei DBLP einsehen, den wissenschaftlichen Werdegang findet man hier.

Ich bin Mitglied in der internationalen Ingenieursorganisation IEEE, der Digital Humanities Deutschland und des Heimatverbandes M-V sowie der Gesellschaft der Förderer des Wossidlo-Archives.

In meiner Freizeit helfe ich einigen Chronisten beim Aufbereiten ihrer Chroniken und trage Materialien zu meinem Geburtsort Niendorf bei Neuhaus/Elbe zusammen. Die Chronistenarbeit haben hier Ulrich von Oeynhausen bis 1903 und dann vor allem Dieter Greve, siehe seine Festschrift, geleistet. Aktuell arbeite ich chronistisch zu Clausdorf und Garvensdorf im Carinerland.

Im AK Ortschroniken kümmere ich mich hauptverantwortlich um die Software-Seite des Ortschroniken-Portals und organisiere den technischen Betrieb. Dabei helfe ich Chronisten bei der Aufbereitung, Digitalisierung und der Langzeitarchivierung ihrer Forschungsergebnisse, bin bei technischen Problemen behilflich und als Referent bei Chronistenschulungen auch an der Vermittlung nicht nur technischen Know-hows beteiligt. Ein Thema, dass mir besonders am Herzen liegt, ist es, die Ergebnisse aus der Forschung zu Flurnamen in ein Online-System für die Chronisten münden zu lassen. Das aktuell im Aufbau befindeliche System ist schon im Portal als Das Digitale Flurnamenarchiv nutzbar.

Um meinen aktuellen Wohnort bei Neubukow, in der Kühlung und um Doberan organisiere ich einen Chronistenstammtisch. Dazu nachfolgend mehr:

Chronistenstammtisch Carinerland/Kühlung/Salzhaff, Neubukow, Kröpelin bis zum Häger Ort

Mittlerweile gibt es einen Chronistenstammtisch westlich Rostocks. Wir treffen uns ungefähr alle zwei Monate an z.Z. wechselnden Orten und haben neben einer Diskussion aktueller Themen meist einen eingeladenen Vortrag.

Bei Interesse einfach bei mir melden. Ich nehme Sie in den Email-Verteiler auf und Sie erhalten so eine Information über die nächsten Termine.

Das nächste Treffen findet im Oktober statt

15. Oktober, 18 Uhr, Gutshaus Garvensdorf
Es soll folgendes besprochen werden:
  • Die Gruppe um André Podolski berichtet vom Auftrag eine Ortschronik [1] zu schreiben.
  • Hans Albert Kruse stellt den Kalender Neubukow 2021 vor und hat auch ein paar Exemplare mit.
  • Wir schauen in Foster/Willich zur Herkunft der Ortsnamen.

Bisher haben wir uns wie folgt getroffen:

März bis September 2020, daheim
Chroniken schreiben in den Zeiten der Pandemie
29. Feb 2020, Steinhagen bei Kirch Mulsow
Inventarisierungsarbeiten zu von Liebeherr
4. Dez 2019, Gemeinderaum, Gutshaus Retschow
Flurnamenerfassung mit uMap, einem System von OpenStreetMap zur online-Bearbeitung von Karteninhalten
18. Sept 2019, Gutshaus Garvensdorf
Flurnamen online-Erfassung
26. Jun 2019, Gutshaus Garvensdorf
Leseschule Kurrent und Sütterlin
24. Apr 2019, Bürgerhaus Neubukow
Alle: Vorstellung aktueller Arbeiten, Hinweis auf interessante Quellen, zukünftige Ausrichtung des Stammtisches
20. Feb 2019, Konrad-Zuse-Haus Rostock, Uni Rostock
Holger Meyer (Ortchoniken-Portal, Uni Rostock): Hands-on-Tutorial Ortschroniken-MV am Beispiel 700 Jahre Garvensdorf
15. Nov 2018, Wossidlo-Forschungsstelle, Uni Rostock
Vortrag Christoph Schmitt (Wossidlo-Forschungsstelle, Uni Rostock): Die Schätze des Wossidlo-Archives
09. Aug 2018, Stülow/Retschow
Vortrag Michael Voss (Rostocker Wulfshagen): Zum Kircheninventar in Mecklenburg
14. Jun 2018, Bürgerhaus Neubukow
Vortrag Volker Janke (Schwerin): "Die Bildarchive des Mueßer Freihttps://www.ortschroniken-mv.de/index.php/Chronistenstammtischelichtmuseums und ihr Quellenwert für die Regionalgeschichte"
12. Apr 2018, Gutshaus Garvensdorf
Vortrag Wilfried Steinmüller (Tessin): "Findhilfen, Quellenlisten, Archivsuchen, besonders in der Krauseschen Fundchronik"
15. Feb 2018, Schmadebeck
Gründung, erstes Zusammentreffen von Chronisten aus der Region Doberan, Kühlung, Salzhaff, westlicher Landkreis Rostock

Thema für weitere Treffen

  • Historische Wege durch Mecklenburg (Via Regia, Hanse- und Handelswege, Postruten, Pilgerpfade)
  • Besuch Archive: Landkreis Rostock (Doberan), Bodendenkmalpflege (Wiligrad)
  • Vorstellung Landesfilmarchiv
  • Vorstellung Landes-Geo-Portal
  • weiterhin die Inventarisierung des Friedhofs in Steinhagen

Erreichbarkeit

Zu erreichen bin ich über folgende Email-Adresse: hm@IEEE.org.