Blankenhagen

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kenndaten des Orts
Name (heute)Blankenhagen
Regionale Einordnung (heute)
Postleitzahl18182
VerwaltungsamtAmt Rostocker Heide
LandkreisRostock
Zahlen
Einwohner1020 (2015)
KoordinatenBreite: 54.1688907 / Länge: 12.3412663


Das Dorf Blankenhagen liegt südlich der Bundesstrasse 105 und Gelbensande.


Geographische Lage

Kurztext zum Ort

Auszug aus "Mecklenburgische Vaterlandskunde von Wilhelm Raabe Ausgabe Gustav Quade" 1894:

Seite 716 "Blankenhagen bei Gelbensande, eineinhalb Meile südwestlich von Ribnitz,Dorf mit Pfarrkirche, Schule (2), 12 Erbpächtern (1 Wassermüller, 1 Schmied, 1 Krüger), 34 Büdnern (1 Krüger), 14 Häuslern (1 Krüger, 1 Schenkwirth, 1 Schmied), Mühle. 1890 508 Einwohner, 1855 450 Einwohner."

Blankenhagen im Kartenbild

Blankenhagen im Luftbild 1994 (Bildautor Wilfried Steinmüller)

Ortschronik von Blankenhagen

Anmerkung: In der folgenden Liste werden bekannt gewordene chronistische Arbeiten gelistet. In blauer Schrift erscheinen Arbeiten die digital verfügbar sind. In roter Schrift gelistete Titel sind, meist aus urheberrechtlichen Gründen, noch nicht digitalisiert. Aber auch Chroniken die bekannt geworden sind, deren Verbleib aber bislang nicht bekannt ist, sind Bestandteil der Liste.

Fragen zur Geschichte Blankenhagens

Wer hat noch Erinnerungen, Fotos oder andere Informationen zur Wassermühle, besonders zu deren Abriss und wann der war? Kontakt dazu bitte an die unten aufgeführten Adressen.

Weiterfuehrende Information zu Blankenhagen

Kontakte

Silvana Drews Mail grundschuleblankenhagen@web.de

Wilfried Steinmüller Mail windfluechterMV@gmail.com