Über Ehrenmitgliedschaften der Stadtvertretung Güstrow

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehrenmitgliedschaften der Güstrower Stadtvertretung regelt nachstehende Satzung http://www.guestrow.de/fileadmin/downloads/Ortsrecht_oeffentliche_Bekanntmachungen/Satzung_Ehrenmitgliedschaft_Stadtvertretung.pdf Die Satzung sieht vor, die Ehrung durch den Präsidenten der Stadtvertretung in einer öffentlichen und feierlichen Form im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung vorzunehmen.

Wolf-Dietrich Wilhelms, Bürgermeister a. D. der Gemeinde Kronshagen, 23. Juni 2005 als Initiator und Förderer der Partnerschaft zwischen Güstrow und Kronshagen, anlässlich der 777 Jahrfeier Güstrows zum Ehrenmitglied der Stadtvertretung Güstrows ernannt. Im Güstrower Bürgerhaus weist eine Messingtafel auf dieses Ereignis hin.

Sabina Stryzlecki Bürgervorsteherin a. D. der Gemeinde Kronshagen 29.Juni 2006

Manfred Scherrer Oberbürgermeister a. D. der Stadt Neuwied 14. März 2009 anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Neuwied am Rhein und der Barlachstadt Güstrow zum Ehrenmitglied der Stadtvertretung Güstrows ernannt.

Eberhard Beyer postum Präsident der Stadtvertretung der Barlachstadt Güstrow 28. Oktober 2010 anlässlich eines Festaktes zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit zum Ehrenmitglied der Stadtvertretung Güstrows ernannt.