Rothen

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kenndaten des Orts
Name (heute)Rothen (OT von Borkow)
Regionale Einordnung (heute)
Postleitzahl19406
VerwaltungsamtAmt Sternberg
LandkreisLudwigslust-Parchim
Zahlen
EinwohnerStand Februar 2017: 57
KoordinatenBreite: 53.6833984 / Länge: 11.9442584


Hier kommt ein Satz her, der den Namen und die regionale Eingrenzung des Orts enthaelt.

Einführung

...

Kurztext zum Ort

Auszug aus "Mecklenburgische Vaterlandskunde von Wilhelm Raabe Ausgabe Gustav Quade" 1894. Der folgende Auszug stellt den Status des Dorfes Rothen im Jahre 1890 dar: "Rothen bei Borkow (Premier Leutnant F.v.Oertzen), Rothener See. Hof mit 1855 80 und 1890 89 Einwohnern. Bei Rothen tritt die Mildenitz aus dem Rothener See nach Norden. Sie fließt in einem schroffen schluchtartigen Thal durch das 45 m hohe Plateau bis zum Mustiner Holz, wo sie in eine große Torfniederung eintritt. Allodialgut von 1491,10 bonitierten Scheffeln und 393,9 ha Acker, 324 ha Grünland, 26 ha Weide, 28 ha Wald und 14,9 ha Unland.

1. B.C. von Scheelen´s Erben, welche Rothen als Pertinenz von Zülow besaßen. Rothen blieb bis 1840 Pertinenz von Zülow

2. F.C.H. Fabricius. - Dessen Erben hatten das Gut von 1883 bis 1887 inne, und ward damals angegeben, daß es 16 Last Weizen, 10 Last Roggenboden, Holz und Wasser mit ergiebiger Fischerei und berieselbaren von 60 - 80 Fuder Heuertrag habe. Mitte 1887 ging es für 400 000 M auf den jetzigen Besitzer über."

Ortschroniken von Rothen

Chronik von Rothen

Weiterfuehrende Information zu Rothen