Fragen bei der Geschichtsaufarbeitung von Doberan: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
  
 
Es gibt Grund zu der Annahme, das Dr. Sebastian Heißel, der Autor der: "Geschichte von Bad Doberan/ Heiligendamm" (1939 erschienen) 1940 in Norwegen im zweiten Weltkrieg gefallen ist. Er war offensichtlich bis zu seiner Einberufung in Ludwigslust wohnhaft. Dazu suchen wir nähere Informationen. Hinweise erbeten an Wilfried Steinmüller [mailto:windfluechterMV@gmail.com  windfluechterMV@gmail.com].
 
  
 
Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Beitrages zur Burg/Handwerkerhaus fehlen Informationen zur Nutzung ab etwa 1965 bis zum Abriss, u.a. auch wann der Umbau mit Abriss der Zinnen und Türmchen erfolgte. [mailto:kpbecker47@yahoo.de]
 
Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Beitrages zur Burg/Handwerkerhaus fehlen Informationen zur Nutzung ab etwa 1965 bis zum Abriss, u.a. auch wann der Umbau mit Abriss der Zinnen und Türmchen erfolgte. [mailto:kpbecker47@yahoo.de]

Aktuelle Version vom 26. März 2020, 21:42 Uhr


Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Beitrages zur Burg/Handwerkerhaus fehlen Informationen zur Nutzung ab etwa 1965 bis zum Abriss, u.a. auch wann der Umbau mit Abriss der Zinnen und Türmchen erfolgte. [1]