Doberan (Bad): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Doberaner Bildergalerie)
Zeile 61: Zeile 61:
 
Datei:Dob10.jpg
 
Datei:Dob10.jpg
 
Datei:Dob4.jpg
 
Datei:Dob4.jpg
 +
Datei:Dob55.jpg
 +
Datei:Dob63.jpg
 +
Datei:Dob64.jpg
 +
Datei:Dob168.jpg
 +
Datei:Dob184.jpg
 +
Datei:Dob189.jpg
 
</gallery>
 
</gallery>
  

Version vom 30. März 2020, 16:25 Uhr


Kenndaten des Orts
Name (heute)Doberan (Bad)
Regionale Einordnung (heute)
Postleitzahl18209
VerwaltungsamtStadtverwaltung
LandkreisRostock
Zahlen
Einwohner12.290 (2017)
KoordinatenBreite: 54.1043 / Länge: 11.9070


Diese Seiten befinden sich gerade im Aufbau ! Anregungen und Hinweise sind ausdrücklich erwünscht.

Heiligendamm ist ein Ortsteil Bad Doberans. Bad Doberan liegt ca. 15 km westlich von Rostock.

Geographische Lage

einführende Information

Seit 1921 trägt Doberan den Namen "Bad Doberan"

noch ausfüllen

Wappen von Doberan nach Teske 1885

Das Wappen von Bad Doberan

Durch einen silbernen Krummstab geteilt: oben ein springender roter Hirsch in gold; unten ein silberner Schwan auf silbernem Wasser in blau. (Nach Teske 1885)


Der Status von Doberan im Jahre 1843

Der Status von Doberan im Jahre 1894

Auszug aus "Mecklenburgische Vaterlandskunde von Wilhelm Raabe Ausgabe Gustav Quade" 1894:

Doberan (Bad) im Spiegel von Karten und Luftbildern

Luftbilder:

Fortlaufende Chronik des Klosters und der Stadt Doberan

Doberaner Bildergalerie

Chronik/en von Doberan (Bad)

Anmerkung: In der folgenden Liste werden bekannt gewordene chronistische Arbeiten gelistet. In blauer Schrift erscheinen Arbeiten die digital verfügbar sind. In roter Schrift gelistete Titel sind, meist aus urheberrechtlichen Gründen, noch nicht digitalisiert. Aber auch Chroniken die bekannt geworden sind, deren Verbleib aber bislang nicht bekannt ist, sind Bestandteil der Liste.

Weblinks zu Doberan (Bad)

Kontakte

Kontakt über Wilfried Steinmüller

windfluechterMV@gmail.com