Benutzer:HildeStockmann

Aus Ortschroniken
Version vom 7. Mai 2020, 09:21 Uhr von HildeStockmann (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hilde Stockmann

Geboren 1938 in Pegau / Sa.

Aufgewachsen in Böhlen bei Leipzig und besuchte die Schule bis zur 8. Klasse. Mein Vater war Dreher in den Braunkohlewerken. Wir verloren unsere Wohnung durch Bomben und die Nachkriegszeit war durch die Not geprägt. Ich lernte Damenmaßschneiderin in Leipzig und studierte Modezeichnen an der Fachschule in Berlin.

Ab 1960 fertigte ich Entwürfe für die Konfektion: z.B. Kleiderwerke Greifswald und wohnte in Wolgast. 1977 zog ich mit meinem Mann nach Zempin auf die Insel Usedom, wo wir einen alten Bauernhof aufbauten. Ich arbeitete in Wolgast im Großhandel für Waren des täglichen Bedarfs. 1983 bekam ich eine Arbeitsstelle in der Verwaltung der Fischereigenossenschaft in Zempin.

Zur Wende übernahm ich als Parteilose das Amt der ehrenamtlichen Bürgermeisterin des Seebades Zempin für 3 Wahlperioden. Durch die Rückführungen von enteigneten Grundstücken befasste ich mich mit der Geschichte der Insel Usedom und ihren Familien. Es wurde mein Hobby, besonders für die Zeit des Rentnerlebens. Daraus entstanden Vorträge und Bücher über die Heimatgeschichte des Seebades Zempin und der Insel Usedom.

Ich sammelte alles über das Leben des Künstlers Hugo Scheele, der 40 Jahre in Zempin lebte und wunderbare Bilder und Gedichte über die Natur, Geschichte und Menschen der Insel Usedom geschaffen hat.

2002 trat ich dem Verein Pommerscher Greif bei und habe in der Gruppe Usedom Kirchenbücher bearbeitet. Bei einer Jahrestagung des Vereins Pommerscher Greif wurde das Projekt Ortschroniken MV vorgestellt und es hat gleich meine Neugierte geweckt. Doch erst im Sommer 2019, nachdem mir ein Jugendlicher das Programm erklärt hatte, faste ich den Mut mit Eintragungen zu beginnen.

So freue ich mich meine gesammelten Daten und Bilder der Insel Usedom digital zu hinterlassen. Denn meine Ordner und Sammlungen würden wohl mich nicht lange überleben. Schön wäre es, wenn weitere Sammler der Insel Usedom hier mithelfen würden die Sammlungen zu erweitern.


Hilde Stockmann: rohrspatz@gmx.com Homepage: www.rohrspatz.eu und Heimatverein Zempin e.V.:www.zempin-usedom-heimat.de Bücher mit Themen der Insel Usedom: https://www.epubli.de/shop/autor/Hilde-Stockmann/11692


Hilde Stockmann ist per Email hier zu erreichen.