Wardow: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
}}  
 
}}  
 
Das Dorf Wardow liegt ca. 3,5 km östlich von Laage, unmittelbar an der einstigen Trasse der Via Regia (Königsstraße).
 
Das Dorf Wardow liegt ca. 3,5 km östlich von Laage, unmittelbar an der einstigen Trasse der Via Regia (Königsstraße).
 +
Der Ortwird 1270 als Wardu, 1336 als Wardowe bezeugt. 1441 werden Wardow minor und maior erwähnt. Die altpolabische Form war "Vardov". Sie ist gebildet von einem Personennamen "Vard",der auf ein Wort zurückgeht, das mit "Linkshänder" oder "wardawy" "linkisch" übersetzt.
  
  

Aktuelle Version vom 1. August 2020, 13:26 Uhr


Kenndaten des Orts
Name (heute)Wardow
Regionale Einordnung (heute)
Postleitzahl18299
VerwaltungsamtAmt Laage
LandkreisRostock
Zahlen
Einwohner1313 (2015)
KoordinatenBreite: 53.9299 / Länge: 12.4149


Das Dorf Wardow liegt ca. 3,5 km östlich von Laage, unmittelbar an der einstigen Trasse der Via Regia (Königsstraße). Der Ortwird 1270 als Wardu, 1336 als Wardowe bezeugt. 1441 werden Wardow minor und maior erwähnt. Die altpolabische Form war "Vardov". Sie ist gebildet von einem Personennamen "Vard",der auf ein Wort zurückgeht, das mit "Linkshänder" oder "wardawy" "linkisch" übersetzt.


Geographische Lage

Kurztext zum Ort

Auszug aus "Mecklenburgische Vaterlandskunde von Wilhelm Raabe Ausgabe Gustav Quade" 1894:

Seite 955 "Wardow bei Laage (Erben des Domänenraths Mierendorf), eine halbe Meile östlich von der Stadt; östlich von Wardow das große Laager Moor. Hof, der mit dem nachfolgenden Ort 1855 222 und 1890 289 Einwohner zählt. Klein-Wardow bei Laage, nahe (nördlich) von Wardow, Schule, Mühle, 5 Erbpächter. Allodialgut mit 4101,11 bonitierten Scheffeln und 1094 ha - 910 000 Mark. Acker und Garten 864 ha, Weide 114 ha, Wd? 83 ha, Wald 3 ha, Unland 30 ha. Wohnsitz der Erben hieselbst. Schloß in gothischem Stil mit hohem Thurm. 1. Geh. Rath B.F. Graf v. Bassewitz 2. I.F.C.A. Mierendorf"

Wardow im Spiegel von Karten und Luftbildern

Bildergalerie

Ortschronik von Wardow

Anmerkung: In der folgenden Liste werden bekannt gewordene chronistische Arbeiten gelistet. In blauer Schrift erscheinen Arbeiten die digital verfügbar sind. In roter Schrift gelistete Titel sind, meist aus urheberrechtlichen Gründen, noch nicht digitalisiert. Aber auch Chroniken die bekannt geworden sind, deren Verbleib aber bislang nicht bekannt ist, sind Bestandteil der Liste.

Weiterfuehrende Information zu Wardow

Kontakte