Bad Doberan Heute

Aus Ortschroniken
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wirtschaft

- Land- und Forstwirtschaft (Landwirtschaftschule; Thünenhof; Forsthof)

- Pferdezucht (Unterbrinung der Pferde im herzoglichen Marstall; Pferde-Trainieranstalt im "Kornhaus" bis 18.. (Ausbildung der Pferde auch für den Rennsport); Hengstenstall; Hengskörungen; Fohlenschauen)

- Haltung von städtischen Bullen (Zuchtvieh) (vermutlich vor 1894 bis ca. 1948)

- Handwerk, Handel und Gewerbe (z.B. Uhrmacher Theodor Kugelberg mit seiner Fabrik von Thurm-, Hof- und Eisenbahn-Uhren, Gewerbeanmeldung 1891; Wind- und Wassermühlen; Brauereien; Chemische Fabrik; Parfümherstller um 1903 [siehe Kopfbogen]; Glashäger Mineralquellen; Molkerei)

- Banken und Sparkassen

- Chronik Raiffeinbank e.G. Bad Doberan 1859-1994 (Stadtarchiv, Signatur ZS 1214)


- Verlage und Zeitungen

- Gewerbegebiete

Kommunalpolitik

- Stadtverwaltung

- Kreisgebietsreform, Kreisverwaltung

- Partnerschaften (Bad Schwartau)

- Patenschaften (Schiff, Abbildung)

- Organisationen und deren Partner

- Parteien

Bildungswesen, Entwicklung des Schulwesens

- Gymnasium

- Realschulen

- Hauptschule, Förderschulen

- Allgemeines

Stadtschulen:

Früher: Bürgerschule, Schulgebäude ist das Kornhaus auf dem Klostergelände Einrichtung des Gymnasiums nach der Verleihung des Stadtrechtes (Abriss des Schauspielhauses und Schulneubau im neogotischen Baustil ("Möckelbau")

Heute: Regionale Schule am Kamp Realschule am Buchenberg Lessinggrundschule

Früher: Privatschulen: Verein der höheren Mädchenschule ist der Träger (das damals neu erbaute Schulgebäude in der heutigen Lessingstraße wurde 1898 bezogen); Steinmannsche Erziehungsanstalt [für Knaben] im ehemaligen Schützenhaus am Schützenplatz (heute Maxim-Gorki-Platz)

Heute: Christliche Münsterschule auf dem Kammerhof

Kunst und Kultur

- Kulturhaus "Haus der Freundschaft" [DDR-Zeit], befand sich im ehemaligen Lindenhof, heute Rathaus, Severinstraße 6 (Tanzveranstaltungen, Theatervorführungen, Musikunterricht für Kinder usw.)

- Pionierhaus [DDR-Zeit] befand sich im Kornhaus

- Feste, Traditionen und Veranstaltungen (Kampfest; Anbaden in Heiligendamm; Klostermarkt; Kulturnacht)

- Theater (Schauspielhaus)

- Kino ("Kinogeschichte")

- Museen (Geschichte des Stadt- und Bädermuseums, Sonderausstellungen)

- Stadtbibliothek (Geschichte, Veranstaltungen mit Schülern, z.B. Ferienleselust)

- Denkmale (Skulpturen,z.B: der Melker; der "Backenzahn"); Liste der Häuser, die unter Denkmalschutz stehen

- Veranstaltungen auf dem Klostergelände (Münster, Kornhaus, Wirtschaftsgebäude, Altes Amtshaus) in die jüngste Klostergeschichte ?

Institutionen und Vereine

Polizei
Post
Bahn (Reichsbahn, Deutsche Bahn AG; Molli-Bahn)
Feuerwehr

(Chronik und Bilder von Junge)

DLRG

Vereine

Doberaner Rennverein (1822) zu Heiligendamm ?

Gewerbeverein (ab 1907) und Doberaner Männerchor Volkskunde ?

Verein der höheren Töchterschule Zu Schulen?

Volkshochschulverein(um 1920)

Doberaner Volkschor (um 1920) Volkskunde ?

Verein Plattsnacker (1979-2004) Volkskunde ?

Seniorenverband - BRH, Bund der Ruheständler und Hinterbliebenen, Ortsverband (1990-2017)

Freundeskreis Ehm Welk e.V. Bad Doberan (ab 1994) zu Ehm Welks Biographie im Wer war wer ?

VEREIN DER FREUNDE UND FÖRDERER DES KLOSTERS DOBERAN E.V. (ab 1998) zur jüngeren Klostergeschichte ?

Kornhaus e.V. (ab 1992)zur jüngeren Klostergeschichte ?

Kamp-Theater Bad Doberan e.V. (ab 2012) - umbenannnt in Kino- und Kulturverein Bad Doberan e.V. (ab 2015)

Religion

ev. luth. Kirche

röm. Kath. Kirche

Glaubensgemeinschaften

andere Religionen

Soziales

Bevölkerungsentwicklung, Arbeitsmarkt

(Bevölkerungsentwicklung in die Chronologie ?)

Soziale Einrichtungen (Krankenhaus, Altersheim, Jugendklub u.ä.)